Hauptamtliche Museen und museumsähnliche Einrichtungen im Kreis Plön

Ostseestr. 8; 24217 Schönberg; Tel. 04344-3174; Fax. 04344-412834

Kurzbeschreibung:

Ehem. Probsteier Hofanlage mit Fachhallenhaus, Scheune, Backhaus, Speicher, Bauerngarten. Ausstellungen zum Kulturraum Probstei: Trachten, Keramik, Intarsien, Mobiliar. Landwirtschaftliche Gerätesammlung, bäuerliche Hauswirtschaft, regionales Handwerk. Moderner Erweiterungsbau, Sonderausstellungen, Lesungen, Theater, Konzerte, Märkte, historische Radwanderungen, museumspädagogische Angebote.

Teichtor 9; 24226 Heikendorf; Tel. 0431-24 80 93; Fax: 0431-23 98 026

Kurzbeschreibung:

Das Museum im historischen Atelierhaus von Heinrich Blunck macht sich zur Aufgabe, Werke von Mitgliedern der Heikendorfer Künstlerkolonie sowie anderer namhafter Maler, die in der Region tätig waren, zu sammeln und der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Die ständige Galerie zeigt das Schaffen von Vertretern vom Spätimpressionismus bis zum ausklingenden Expressionismus der Nachkriegszeit. Die neu errichtete Ausstellungshalle dient u.a. thematischen Wechselausstellungen zeitgenössischer Künstler.

Nienthal 7 24321 Lütjenburg, Tel. 04381-415210

Kurzbeschreibung:

"Wissenschaftlich, mystisch, sportlich" ist das Motto des Eiszeitmuseums, welches sich neben einer spannenden (Mitmach-) Ausstellung zu Themen wie "Klimaänderungen in der Erdgeschichte, Hinterlassenschaften der Eiszeiten, Skandinavien am Ostseestrand" mit Freizeitaktivitäten rund um das Thema Eiszeit, der Kinder-Uni und Sonderausstellungen uvm. präsentiert.

Strandstr. 92, 24235 Laboe; Tel. 04343-42 70 30; Fax. 04343-42 70 67

Kurzbeschreibung:

Das weltbekannte Marine-Ehrenmal wurde in den Jahren 1927-1936 errichtet. Es ist gleichzeitig Gedenkstätte für die auf See Gebliebenen aller Nationen und Mahnmal für eine friedliche Seefahrt. Der etwa 85 m hohe begehbare Turm des Ehrenmals bietet einen Blick über die Kieler Förde. In der Historischen Halle befindet sich eine Ausstellung mit Schiffsmodellen, Karten u. Dioramen zur Geschichte der Handelsschifffahrt u. der Marine. Das begehbare U-Boot U 995 wurde 1972 als technisches Museum und Denkmal am Strand direkt vor dem Laboer Turm aufgestellt.

Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. (Uhrenhaus); Schlossgebiet 9; 24306 Plön Tel. 04522/7493-80 Fax. -77

Kurzbeschreibung:

Naturerlebnisausstellung in der ehemaligen Reithalle des Plöner Schlosses. Virtuelle Kanufahrt, sprechender Stein, Info-Terminal, Fuchshöhle, Bodentiere unter dem Binokular, Planktontiere „ganz groß“ und vieles mehr. Mitmachen erwünscht! Rund um das Naturpark-Haus umweltpädagogische Angebote.