Veranstaltungsarchiv

13. Juni 2019 12:45

MuseumsMittagsPause - Kurz & kompakt: OLSBORG lebendig

„Wissenshungrige“ haben in ihrer Mittagspause die Gelegenheit, die Sonderausstellung „OLSBORG lebendig“ kennenzulernen. Schlaglichtartig wird Museumsleiterin Julia Meyer während ihrer 20-minütigen Kurzführung einen Einstieg in die Ausstellung geben. Dabei kommt auch der knurrende Magen nicht zu kurz, denn der Teilnahmebeitrag von 6 € pro Person enthält nicht nur den Museumseintritt/+Kurzführung, sondern auch ein belegtes Brötchen von Bäckerei Beyer und ein Getränk, was im Anschluss im Foyer verzehrt werden kann.

Eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 04522-744391 ist bis zum Vortag erforderlich.

21. Mai 2019 19:30

Vortrag: Hüben wie Drüben - Der Limes Saxoniae. Mythos und Wirklichkeit einer längst vergangenen Grenze.

Referent: Dr. Philip Lüth, Archäologe

Eintritt: 4 € (Museumsvereinsmitglieder frei)

Vor etwa 1200 Jahren teilte Karl der Große Schleswig-Holstein mit einer von Norden nach Süden verlaufenden Grenze und trennte so die Stämme der Slawen und Sachsen voneinander. Dieses Bild ist seit Jahrhunderten in der Geschichtsforschung fest verankert. Doch die mittelalterlichen Chronisten wissen nur wenig über diese Grenze zu berichten und auch die Aussagemöglichkeiten der archäologischen Befunde waren bisher zu dünn, um konkrete Fragen beantworten zu können.

In den letzten Jahren rückte der Limes Saxoniae und die Beziehung von Slawen und Sachsen immer wieder neu in den Blickpunkt der Forschung. Das Für und Wider sowie Art und Gestalt der alten Grenze wird dabei kontrovers diskutiert.

19. Mai 2019 10:00

Internationaler Museumstag. Motto: Museen – Zukunft lebendiger Traditionen.

Am Internationalen Museumstag ist traditionell der Besuch unseres Museums bei freiem Eintritt durchgehend von 10-17 Uhr möglich. Nutzen Sie diese Gelegenheit, unser Museum mit der Sonderausstellung "OLSBORG lebendig" und viele andere Museen zu besuchen und machen Sie sich einen schönen Tag auf den Spuren der Vergangenheit!

14 Uhr und 16 Uhr:

Autorenlesungen mit Sigrid Kaßbaum und „Geschichte zum Anfassen“ mit Slawenfürst Kruto (alias Jörn Kruse) in der Sonderausstellung

Sigrid Kaßbaums Roman "Kampf um Lübece" beginnt im Jahr 1075 auf der Inselburg Olsborg und so verwundert es nicht, dass ihr Slawenfürst Kruto (alias Jörn Kruse) bei den Lesungen zur Seite steht. Schließlich könnten die spektakulären Waffenfunde, die entlang des ehemaligen Brückenverlaufes zur Insel bei archäologischen Tauchuntersuchungen gefunden worden sind und erstmalig in der Ausstellung gezeigt werden, von Krutos Konflikt mit Budivoj stammen...

Natürlich kann der Roman auch erworben und signiert werden.

16. Mai 2019 19:30

Meine Sehnsucht ist das Meer - Ringelnatz und Co

Amüsanter, literarischer Musikabend

Kartenvorverkauf unter: www.musicbuero.de

Lidwina Wurth, Armin Diedrichsen, Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner nehmen Sie mit auf eine Reise in die Ferne.

Amüsante Lieder von tätowierten Matrosen, Taschentuch schwenkenden Mädchen, der Liebe im Hafen und der Freiheit auf See. Folgen Sie spannenden und oft atemberaubenden Reiseabenteuern von Kuddeldaddeldu, Klabund und vielen anderen – an Seemannsgarn wird es keinen Mangel geben.

11. Mai 2019 14:00

Sonderführung im Rahmen der PLÖNSCHAU

Führung durch die OLSBORG-Ausstellung (normaler Eintritt, Führung frei)

17. April 2019 15:00

Kinderführung durch die Sonderausstellung "OLSBORG lebendig"

Zeitreise für Kinder zu den Slawen vor 1000 Jahren

21. Dezember 2018 17:00

Märchenstunde im Museum

Alle Jahre wieder …Märchenstunde und Weihnachtsliedersingen für Kinder

Im festlich geschmückten Rokokosaal wollen wir bei Kerzenschein, Plätzchen und Kinderpunsch zur Ruhe kommen und Weihnachtsstimmung genießen. Die Märchenerzählerin Inge Beger wird uns wieder Geschichten frei erzählen und mit Grundschullehrerin Wiebke Kuhnigk werden wir gemeinsam Weihnachtslieder singen.

In der Pause darf am großen Lebkuchenhaus geknuspert werden.

Dauer: 1 Stunde

Wichtig: bitte Kuscheldecke mitbringen, da wir auf dem Fußboden sitzen

Altersempfehlung: ab ca. 5 Jahren

(die Kinder sollten kurzen Geschichten folgen können)

Der Eintritt ist frei - Spenden sind herzlich willkommen :-)

15. Dezember 2018 12:00

WeihnachtsKartenWichtelWerkstatt beim Plöner Wintermärchen

Gern sind wir beim "Plöner Wintermärchen" wieder mit dabei. In unserer "WeihnachtsKartenWichtelWerkstatt" können mit Buchbinderin Brigitte Bodendorff vom Buch-Atelier Plön und Museumsleiterin Julia Meyer zauberhafte Weihnachtskarten und kunterbunte Geschenkanhänger gestaltet werden. Dafür können weihnachtliche Stempel selbst gebastelt werden. Zudem präsentiert die Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön e.V. an ihrem Stand „Neues über Altes“ ihr druckfrisches Jahrbuch 2018. Beim Knobeln können ältere Jahrbücher gewonnen werden.

06. Dezember 2018 20:00

Überforderte Hausfrauen am Rande des Nervenzusammenbruch

*** Das neue Weihnachtsprogramm Lidwina Wurth ***

06. Dezember 2018 12:45

MuseumsMittagsPause

Kurz & kompakt: Bürgermeister J.C. Kinder – Plöner Heimatgeschichte um 1900

23. November 2018 17:30

Spurensuche Plön: Plöner Häuser rund um den Wasserturm (1)

Buchvorstellung & Ausstellungseröffnung

22. November 2018 12:45

MuseumsMittagsPause

Kurz & kompakt: Bürgermeister J.C. Kinder – Plöner Heimatgeschichte um 1900

1 bis 12 von 49
<< Erste < zurück 1-12 13-24 25-36 37-48 49-49 vor > Letzte >>